Martinas Therapien und Methoden

Wie Sie sehen, arbeite ich mit sehr verschiedenen Methoden und Verfahren.

Beim ersten Termin schauen wir immer auf Ihre persönliche Geschichte mit allen Höhen und Tiefen und allen bisherigen Erkrankungen, Unfällen, Stürzen, Diagnosen und dem was Ihr Leben bisher ausgemacht hat.

Ggf. wird dann mittels  Bioresonanzcheck - also über bioenergetische Verfahren geschaut, wie die Therapiebelastbarkeit und der Status des Körpers ist. Evtl. wird auch noch über eine Urinfunktionsanalyse nach den Organfunktionen geschaut.

Mittels kinesiologischen Tests wird dann geschaut welche Therapieform für Ihr Problem am besten geeignet ist und dann können wir mit der gemeinsamen Arbeit beginnen.

 

Bedenken Sie immer, ich bin nur ein Hilfsmittel auf Ihrem Weg - 

Wie heißt es schon schön bei Hippokrates: 

 

"Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft,

die im Inneren eines jeden von uns liegt. "

 

RECHTLICHER HINWEIS

 

 

Wir sind gemäß § 3 HWG verpflichtet, Sie darauf aufmerksam machen, dass die meisten der von uns angewandten Methoden der Naturheilkunde und Kinesiologie, im streng wissenschaftlichen Sinne nicht bewiesen sind.

 

 

Grundsätzlich soll bei keiner der aufgeführten Therapien der

Eindruck erweckt werden, dass diesen ein Heilversprechen

unsererseits zugrunde liegt oder dass Linderung oder Besserung

eines Symptomes oder einer Krankheit garantiert oder versprochen werden

kann oder soll.