Aktuelles - Corona und so

Liebe Klienten, Patienten,

 

in unserer Praxis werden keine Mund-Nasen-Masken getragen.

Mir ist das freie Atmen können wichtig, mir verursacht eine Mund-Nasen-Maske selber Atembeschwerden und das möchte ich mir im Arbeitsalltag nicht antun.

 

Ich bin der Ansicht ich muss auch das Gesicht und die Reaktionen meiner Klienten auf eine Behandlung sehen können und die Stoffwechselanzeichen gerade um die Mundregion herum beobachten können.

 

Wenn Sie also damit Probleme haben, gehen Sie gerne zu Kollegen oder in Praxen wo ein Mund-Nasen-Schutz getragen wird.

Gleiches gilt auch wenn Sie sich selber als Risikogruppe einschätzen oder einfach ohne Mund-Nasenschutz Angst haben. 

Ich habe dafür volles Verständnis.

 

Ich bitte aber auch um Verständnis, wenn ich das Ganze für übertrieben halte und bisher weder durch die RKI-Zahlen noch anderwo Belege über die so immense Gefahr durch Corona gefunden habe.

 

Auch weise ich darauf hin es gibt in meiner Praxis keine ständige Flächen- und Massendesinfektion.

Ich bevorzuge gründliches Händewaschen und achte darauf meine Klienten im Augenblick nicht unnötig zu berühren. 

 

Wir können auch gerne einen Online-Termin via Skype oder Zoom vereinbaren  und wenn Sie ansonsten sich hertrauen, freue ich mich.

 

Ich wünsche uns allen Zutrauen in unser eigenes Immunsystem und in unsere eigene Urteilskraft. 

 

Geniessen Sie frische Luft, gesunde Nahrung, Freude, Liebe, Ruhe.

Von Herzen Martina